News 

„Atmen nicht vergessen!“

Landtagspräsidentin Aigner und BMR-Präsident Dr. Kaltenhauser werben für #MachMusik

Landtagspräsidentin Ilse Aigner bei ihrer Saxofon-Schnupperstunde
Landtagspräsidentin Ilse Aigner bei ihrer Saxofon-Schnupperstunde

Max Grasmüller muss seine Schülerin fast schon bremsen. Voller Inbrunst bläst Landtagspräsidentin Ilse Aigner ins Saxofon und will den Ton möglichst lange halten. „Langsam wird’s anstrengend.“, gibt sie lachend zu. Doch nach nur 15 Minuten Unterricht, ist schon die erste Melodie zu erkennen. „Ein Naturtalent.“, lobt der Lehrer. Ilse Aigner hat sichtlich Spaß, freut sich über die gelungenen Töne und holt schon wieder tief Luft.

Im Nebenraum scheint es auch gut zu funktionieren: Hier bekommt Dr. Helmut Kaltenhauser, Präsident des Bayerischen Musikrats seinen ersten Tenorhorn Unterricht von Andreas Joos. „Freude schöner Götterfunken“ ist bald schon eindeutig zu erkennen.Aigner und Kaltenhauser hatten nach der Pressekonferenz zum Start der BMR-Kampagne #MachMusik im April spontan zugesagt, das Motto auch selbst umzusetzen. Buffet Crampon stellte die Instrumente, Räumlichkeiten und Lehrer und dann gab es kein Zurück mehr. Für beide war es am Ende „ein ganz, ganz großer Spaß“ und sie hoffen auf viele Nachahmer.

Schließlich geht es bei der Aktion #MachMusik darum, Menschen aller Altersgruppen und musikalischen Vorlieben zum Musik machen zu motivieren. Dafür wurde unter www.machmusik.bayern eine Plattform geschaffen, über die sich jeder ganz einfach und unkompliziert informieren kann: Wo wird in meiner Nähe Musik gemacht? Wer macht Musik? Welche Art von Musik? Die Aktion richtet sich an Wiedereinsteiger genauso wie an Interessierte, die einfach mal was Neues ausprobieren möchten. Mach Musik!

Einen kleinen Einblick in die Schnupperstunde gibt es auf unserem YouTube Kanal Bayerischer Musikrat: https://youtu.be/wOB6XzRLMfg